Kostenlose Einführungsbegleitung.
Bewerbung abgelaufen

Ihr wollt eure Organisation in Punkto Digitalisierung auf ein neues Level heben? Ihr habt dabei Lust auf Open-Source? Und Datenschutz ist für euch ein wichtiger Faktor? Dann bewerbt euch für eine kostenlose Prozessbegleitung für die Einführung der KolliCloud! Dank der Förderung durch die DSEE (Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt) können wir  kostenlos individuelle Schulungen und Beratung zur Implementierung der KolliCloud anbieten.

Was wird gefördert?

Deine Organisation erhält kostenlos die dreiteilige Einführungsberatung zur KolliCloud. Diese besteht aus:

DigiCheck

Wie seid ihr digital aufgestellt? Was klappt super in eurer digitalen Zusammenarbeit? Welche Tools nutzt ihr bereits als Pros? Und wo hakts? Wo sind noch unausgeschöpfte Potentiale für eure Digitalisierung?

Admin Schulung

Ihr habt euch entschieden, die KolliCloud zu nutzen? Wunderbar! Dann empfiehlt es sich ca. 2 Personen aus eurer Organisation auszuwählen, die von uns als „Admins“ ausgebildet werden.

Team Schulung

Hier bekommt euer ganzes Team eine Einführung in die Nutzung der Tools der KolliCloud. Eure Admins stellen euch die vorher erarbeiteten und vorbereiteten Workflows vor und ihr könnt sie live miteinander erproben.

Was sind die Voraussetzungen?

  1. Ihr habt ein ernsthaftes Interesse an einem Change-Prozess und seid bereit Zeit und Energie darauf zu verwenden euch auf neue Tools einzulassen. Ihr seid euch bewusst, dass die Einführung neuer digitaler Tools und Workflows Arbeit ist und Ressourcen bedarf.
  2. Ihr habt langfristig das Budget zur Verfügung, um euch die KolliCloud hosten zu lassen (je nach Organisationsgröße 25,00 € bis 100,00 € im Monat) oder ihr habt IT affine Menschen im Team, die sich zutrauen, die KolliCloud mit unserer Unterstützung selbst zu hosten.
  3. Ein bis zwei Personen aus eurem Team haben Lust als „Admins“/ Multiplikator:innen für die KolliCloud zu fungieren. Diese bekommen von uns eine extra Schulung, richten euch die KolliCloud ein, administrieren sie und sind erste Ansprechpartner:innen für euer Team in Bezug auf die Nutzung der KolliCloud. Die „Admins“ brauchen keine vertieften technischen Kenntnisse, sollten sich aber auch nicht vor Computern fürchten 😉 An Zeit sollten sie Minimum 2-3 Stunden für die Schulung plus 5-20 Stunden Zeit einplanen um Daten zu migrieren und Workflows zu entwickeln. 

Was sind die Auswahlkriterien?

Wichtig ist uns, dass ihr durch die Nutzung der KolliCloud langfristig als Organisation vorankommt und einen Benefit für euer Engagement bekommt. Daher wählen wir Organisationen aus, für die die KolliCloud keine „Spielerei“ ist, sondern die wirklich motiviert sind, sie ernsthaft zu implementieren und langfristig zu nutzen.

Wie ist der Ablauf?

Wir werden die bis zum 25.02.23 eingegangenen Bewerbungen sichten und uns bei Rückfragen melden. Spätestens am 08.03.23 bekommt ihr eine Rückmeldung, ob wir eure Organisation ausgewählt haben.

Wenn deine Organisation eine Zusage hat, geht es weiter:

  1. Digi-Check (April -Mai)
    Wir machen einen individuellen Termin für euren Digi-Check aus. Hier beraten wir euch auch dazu, wie und wo ihr die KolliCloud hosten lassen könnt.
  2. Konfiguration der KolliCloud (April- Mai)
    Ihr organisiert mit unserer Unterstützung das Hosting eurer KolliCloud. Sobald diese aufgesetzt und konfiguriert ist, geht es richtig los:
  3. Admin-Schulung (Mai – Juni)
    Eure “Admins” erhalten ihre Ausbildung und vertiefte Einblicke in die KolliCloud und passen sie mit unserer Unterstützung auf die individuellen Workflows eurer Organisation an.
  4. Team-Schulung (Juni-August)
    Euer Team wird mit ins Boot geholt und ihr Implementiert die KolliCloud in euren Organisationsalltag.

Den genauen zeitlichen Ablauf können wir individuell mit euch ausmachen. Wichtig ist jedoch, dass der Einführungsprozess bis spätestens im September abgeschlossen ist.

Nach oben scrollen